Mehr Infos

Städtereisen Paris mit Reiseleitung

Alle unsere Busreisen nach Paris werden von einem Reiseleiter oder einer Reiseleiterin begleitet. Von der Reiseleitung erfahrt ihr nicht nur während der Stadtrundfahrt, der Bootsfahrt oder auf den Rundgängen viele Geschichten über Paris, sondern die Reiseleitung ist auch euer Ansprechpartner für alle möglichen Fälle.

Egal ob ihr Fragen zu unserem Programm in Paris habt, oder zum Hotel oder zu Sehenswürdigkeiten und Museen, ihr könnt mit all diesen Fragen die Reiseleitung löchern. Und wenn unsere Reiseleiter und Reiseleiterinnen tatsächlich mal die Antwort nicht kennen, dann wissen sie wen sie fragen müssen.

2,5 Tage Städtereise Paris 1ÜF

  • 1,5 Tage in Paris
  • 1 Übernachtung in Paris
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Optionales Programm vor Ort
  • Frühbuchervorteil: Stadtrundfahrt (im Wert von 16€) inklusive!

Unsere kurzen Städtereisen Paris mit Reiseleitung übers Wochenende starten am Freitagnachmittag oder Abend, je nachdem wo in Deutschland ihr in unseren Bus zusteigt. Über Nacht fahren wir nach Paris, wo wir am frühen Samstagmorgen ankommen.

Mehr erfahren

 

3,5 Tage Städtereise Paris 2ÜF

  • 2,5 Tage in Paris
  • 2 Übernachtung in Paris
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Optionales Programm vor Ort  
  • Frühbuchervorteil: Stadtrundfahrt (im Wert von 16€) inklusive!

Unsere dreitägigen Städtereisen Paris mit Reiseleitung starten am Donnerstag. Am Nachmittag oder Abend steigt ihr in Deutschland in unseren Bus und über Nacht fahren wir nach Frankreich. Am frühen Freitagmorgen erreichen wir Paris.

Mehr erfahren

 

Wie laufen die Städtereisen Paris mit Reiseleitung ab?

Schon auf der Hinfahrt nach Paris steht euch die Reiseleitung für alle Fragen über Paris und unser Programm zur Verfügung. Die Reiseleiter und Reiseleiterinnen steigen nicht zwingend am ersten Zustiegsort in Deutschland in den Bus ein. Selbstverständlich wissen aber auch unsere Busfahrer ganz genau wer in den Bus Richtung Paris gehört.

Spätestens im Laufe des Abends, während der Bus sich langsam aber sicher der französischen Grenze nähert, wird die Reiseleitung im Bus auftauchen. Ihr werdet dann zunächst mal mit allen nötigen Infos zur Fahrt und zum Programm in Paris versorgt und ihr könnt alle Fragen stellen, die euch bis dahin eingefallen sind. Falls ihr schon wisst welche Programmpunkte ihr in Paris mitmachen möchtet, könnt ihr euch dafür nun bei der Reiseleitung auch schon anmelden.

Damit geht der Tag für uns auf der Autobahn in Richtung Paris zu Ende. Bonne Nuit!

Pause in Frankreich

Am frühen nächsten Morgen, dann schon in Frankreich, machen wir kurz vor Paris eine längere, etwa fünfzigminütige Pause.

Zum Einen, damit ihr euch mit Kaffee und vielleicht auch einem kleinen Frühstück versorgen könnt, zum Anderen aber vor allem weil wir uns bei unseren Städtereisen nach Paris natürlich an die Lenk- und Ruhezeiten der Fahrer halten müssen.

Cafe Creme Paris

Die letzten Kilometer nach Paris

Nach dieser Pause, auf den letzten Kilometern nach Paris, habt ihr noch einmal die Gelegenheit euch bei der Reiseleitung für die Stadtrundfahrt oder andere Tourgold Programmpunkte anzumelden. Bis dahin solltet ihr euch entschieden haben was ihr mitmachen möchtet, weil wir an diesem Morgen die Ausflüge, Bootstickets und Rundgänge planen.

Falls ihr später, im Verlauf der Städtereise, noch spontan an einem Rundgang oder Ausflug teilnehmen möchtet, sprecht eure Reiseleitung einfach darauf an. In diesem Fall können wir eine Teilnahme zwar nicht garantieren, aber alle Reiseleiter und Reiseleiterinnen sind natürlich immer bemüht alle Gäste bestmöglich zu versorgen – auch die Nachzügler beim Programm.

Ankunft in Paris – Auf eigene Faust losziehen oder Stadtrundfahrt?

Unser erstes Ziel in Paris ist das Künstlerviertel Montmartre. Dort machen wir noch eine Pause bevor wir mit der Stadtrundfahrt starten. Die strahlende Basilika Sacré-Coeur ist nur einen kurzen Fußweg vom Busparkplatz entfernt und nicht zu übersehen.

Falls ihr Hunger habt: Noch näher am Bus als die Basilika ist das nächstgelegene Café, und auf dem Weg zur Sacré-Coeur kommt ihr an zwei Panini-Buden vorbei.

Wo genau die Sacré-Coeur, das Café und die Panini-Buden sind, verrät euch natürlich die Reiseleitung bei der Ankunft in Montmartre.

Nach dieser Pause starten wir mit unserer Stadtrundfahrt. Falls ihr die Stadtrundfahrt nicht mitmachen möchtet, könnt ihr euch an dieser Stelle in Montmartre einfach absetzen und wir treffen uns dann später zum Check-In im Hotel.

Sacre Coeur Montmartre

Stadtrundfahrt Paris

Bei allen Städtereisen Paris mit Reiseleitung │ 16€

Mit der Stadtrundfahrt starten alle unsere Busreisen nach Paris. Dabei erzählt euch die Reiseleitung nicht nur die Geschichten hinter den Sehenswürdigkeiten, an denen ihr vorbei fahrt, sondern ihr erhaltet auch viele praktische Tipps für euren Aufenthalt in der Stadt.

Mit ein paar Tricks und Kniffen habt ihr nämlich ganz schnell raus wie die Metro in Paris funktioniert, wo man gut essen gehen kann, und was man beim Besuch welcher Sehenswürdigkeiten beachten muss.

Nach der Stadtrundfahrt, gegen Mittag, müssten unsere Hotelzimmer langsam aber sicher für uns bereit sein, sodass wir uns auf den Weg zum Hotel zum Check-In machen.

Eiffelturm Paris

Check-In im Hotel

Keine Sorge, ihr müsst jetzt nicht an der Rezeption das Schulfranzösisch im Unterbewusstsein suchen, darum kümmert sich selbstverständlich die Reiseleitung. Falls die Zimmer noch nicht zum Beziehen bereit sind, die Reiseleitung aber noch Gäste für ein anderes Hotel im Bus sitzen hat, wird natürlich alles für den Check-In soweit vorbereitet, dass ihr nur noch das Codewort „Tourgold“ und euren Namen sagen müsst um den Schlüssel für euer Zimmer zu bekommen.

In der Regel dauern solche Verzögerungen zwischen 15 und 30 Minuten, weil auch die Hotels in Paris immer sehr bemüht sind alle Gäste zufrieden zu stellen. Falls es doch mal 45 Minuten dauert, nutzt die Zeit und geht schnell zum nächsten Supermarkt. Es kann nie schaden ein paar Snacks und ein oder zwei Flaschen Wasser fürs Hotelzimmer zu haben.

 

Zeit für eigene Unternehmungen

Nach dem Check-In im Hotel in Paris geht je nach gebuchter Tour unterschiedlich weiter. Bei unseren kurzen Städtereisen übers Wochenende mit einer Übernachtung steht als nächstes die Bootsfahrt am Abend an. Das heißt ihr habt den Nachmittag über Zeit für einen Museumsbesuch, oder um den Eiffelturm zu erklimmen.

Bei den Städtereisen Paris mit Reiseleitung mit zwei oder mehr Übernachtungen steht als nächstes nach dem Check-In ein Rundgang am frühen Abend auf dem Programm. Auch in diesem Fall habt ihr also Zeit für Unternehmungen auf eigene Faust, bevor ihr euch mit der Reiseleitung zum Rundgang trefft.

Während unserer Rundgänge in Paris haben die Reiseleiter und Reiseleiterinnen natürlich immer Tipps für gute Restaurants, sodass ihr nach dem Rundgang direkt einen dieser Läden ansteuern könnt.

 

Unterwegs in Paris mit der Metro

Die Pariser Metro ist ein fantastischer Weg um in der Stadt von A nach B zu kommen. Eure Reiseleitung erklärt euch natürlich wie das Ganze funktioniert, welche Tickets ihr benötigt und worauf ihr beim Metro fahren achten solltet.

Bei unseren Städtereisen Paris mit Reiseleitung sind wir nicht immer nur mit dem Bus unterwegs. Für die Programmpunkte am Abend, wie zum Beispiel Rundgänge oder Bootsfahrten, haben wir Treffpunkte in der Stadt. Bis es soweit ist habt ihr aber schon alle Infos der Reiseleitung zum Metro fahren erhalten und auch die Tipps und Tricks während der Stadtrundfahrt abgegriffen, sodass ihr bis dahin schon Metro-Profis seid.


Städtereise Paris mit Reiseleitung 2 Tage

  • 1,5 Tage in Paris
  • 1 Übernachtung in Paris
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Optionales Programm vor Ort
  • Frühbuchervorteil: Stadtrundfahrt (im Wert von 16€) inklusive!

Städtereise Paris 2 Tage

 

Städtereise Paris mit Reiseleitung 3 Tage

  • 2,5 Tage in Paris
  • 2 Übernachtung in Paris
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Optionales Programm vor Ort  
  • Frühbuchervorteil: Stadtrundfahrt (im Wert von 16€) inklusive!

Städtereise Paris 3 Tage